Trikoterie

Name / Modell
Nihola
Typ / Kategorie
Family
E-Bike
nein
Zubehör
Regengarage, Gepäckträger
max. Zuladung
100 kg, 2 Kinder
Laderaum
offene Box

Die Trikoterie

Die Idee von Trikoterie ist simpel: einzigartige Trikots, schicke Accessoires und jede Menge Style. Trikoterie wurde 2016 als zweites Start-Up des Werbers Philipp Altenberger gegründet. „Die Suche nach dem ultimativen Lieblingstrikot ist fast so mühsam wie Jeans kaufen. Entweder schick und unendlich teuer, oder preiswert aber nicht zum Anschauen. Wir hatten genug davon und haben beschlossen, das selbst in die Hand zu nehmen – Trikoterie war geboren. Als kleines, feines Start-Up vereinen wir zwei Welten: die Liebe zum Rennradfahren und die Leidenschaft für frisches, inspirierendes Design.

Das Grätzlrad Modell – Nihola

Das Nihola Family ist ein zweispuriges Lastenrad und damit besonders stabil zu fahren. Die Familienkutsche ist zwar etwas langsamer in den Kurven als einspurige Fahrräder, dank der Achsenschenkellenkung – die Räder lenken um die Box herum – lassen sich die Kurven aber in höherer Geschwindigkeit als bei anderen zweispurigen Lanstenrädern fahren. Durch die transparente Front der Box bietet sich den Insassen außerdem ein spannendes Fahrerlebnis.

 

Standort

Trikoterie
Lerchenfelder Straße 85-89
1070 Wien
Achtung Sommeröffnungszeiten!
Dienstag bis Freitag 14:00-18:00
Samstag 10:00-16:00
Google Maps
aktivieren

Rad buchen

Infos

Achtung Sommeröffnungszeiten!
Dienstag bis Freitag 14:00-18:00
Samstag 10:00-16:00

Bitte lesen Sie vor dem Buchen die Nutzungsbedingungen.

Verfügbarkeit *

* grün = verfügbar

Bei Fragen

Wende dich an:
Trikoterie